Mit der Menstruation Unterwäsche sicher durch die Periode

Mit der Menstruation Unterwäsche sicher durch die Periode

Juni 30, 2020 Aus Von admin

Die meisten Frauen mögen diese bestimmten Tage im Monat einfach nicht. Die Periode macht sie nicht nur fertig, sie macht auch unsicher. Sie wollen es einfach nicht, dass man es ihnen „ansieht“ wenn es soweit ist. Der Alltag soll ja unbeirrt weitergehen und durch nichts beeinflusst werden. Mit der Menstruationsunterwäsche sind sie immer auf der sicheren Seite. Das unangenehme Gefühl, „nicht sauber“ zu sein, entfällt komplett. Binden und Einlagen waren gestern.

Unterwäsche

Funktion und Aufnahmefähigkeit der Menstruations Unterwäsche?

Eigentlich recht einfach. Mit den kommenden Zeilen würden wir es Ihnen gern erklären. Die Blutung kann hierbei je nach Frau sehr unterschiedlich ausfallen in der Stärke und in der Zeit. Während der Periode müssen die anfallenden Flüssigkeiten aufgenommen werden. Und das ist mit der Menstruation Unterwäsche möglich. Hierbei handelt es sich auf den ersten Blick um einen ganz normalen Slip. Doch schaut man sich den Slip mal genauer an, so wird man hier Unterschiede feststellen können. So besteht dieser nämlich aus mehreren Lagen. Die hierbei wichtigste Lage aus Sicht der Frau, befindet sich unten bei der Unterwäsche. Sie besteht nämlich aus einer Membran, die alle anfallenden Flüssigkeiten aufnehmen kann. Die Schicht besteht aber nicht nur aus einer Membran, sondern auch aus einer antibakteriellen Schicht. Diese verhindert das es während dem Tragen, zum Beispiel zu einer Infektion kommt. So kann sich durch die Periodenunterwäsche und die Schicht, es zu keiner Bildung von Bakterien kommen. Und letztlich sorgt diese auch dafür, dass es nicht zu einer Bildung von Gerüchen kommen.

Der Zwickel besteht aus mehreren Schichten. Die erste innere Schicht, die gleich an der Haut angrenzt, leitet die austretende Flüssigkeit sofort weiter in eine weitere innere Lage. Diese wird als mittlere Schicht bezeichnet und ist aufnahmefähig und saugstark. Sie verschließt die Flüssigkeit und lässt einfach nichts mehr hindurch. Darunter kommt dann die sogenannte Schutzschicht, die nichts „durchsickern“ lässt. Das ganze Konstrukt endet mit der äußeren Schicht, diese ist einfach schön passend zum Slip und atmungsaktiv. Deine Hose ist sicher und es zeichnen sich im Schritt keine Flecke ab. Es entsteht kein Geruch und Bakterien haben einfach keine Chance.

Schnitt bei der Menstruation Unterwäsche

Der Schnitt bei der Unterwäsche ist je nach Hersteller sehr verschieden. Hier spielt immer auch eine Rolle, aus welchem Stoff die Unterwäsche hergestellt wird. So gibt es hier die klassische Variante von einem Perioden Slip, aber auch die sehr sparsame Version, die eher an einen String-Tanga erinnert. Weitere Unterschiede bei der Menstruation Unterwäsche gibt es noch hinsichtlich der Farbe von der Unterwäsche. Hier kann man als Frau aus einem breiten Angebot auswählen, mehr erfahren.