Plattformlift – Perfekt für die eigene Mobilität

Februar 26, 2019 Aus Von admin

Suchen Sie für Ihre Angehörigen eine Möglichkeit die Treppen zu überwinden? Dann sollten Sie sich Gedanken über einen sogenannten Plattformlift machen. Dieser ist in der Lage, Personen sowie Rollstühle ohne Probleme von einem Stockwerk ins andere zu befördern. Oft wird ein Plattformlift auch gerne als Rollstuhllift bezeichnet.

Eigenschaften eines Plattformlifts

Zunächst muss gesagt werden, dass der Plattformlift besonders praktisch ist, da es nicht mehr notwendig ist, aus dem Rollstuhl auszusteigen, bevor der Stockwerkwechsel vorgenommen werden kann. Durch die angebrachte Auffahrrampe ist eine schnelle und unkomplizierte Auf- sowie Abfahrt problemlos möglich. Durch Seitenwände ist der Passagier darüber hinaus geschützt und kann keinesfalls an den Seiten herunterfallen. In Sachen Sicherheit ist dies ein ganz wichtiger Pluspunkt.

Wo lässt sich ein Plattformlift integrieren?

plattformliftEin solcher Plattformlift lässt sich quasi in jedem Haus und in jeder Wohnung anbringen, ganz gleich ob das Treppenhaus nun gerade verläuft oder beispielsweise eine gebogene Treppe aufweist. Wichtig ist, dass man sich klar macht, welchen Platz ein solcher Plattformlift einnehmen kann, wenn er an einer Treppe mit engem Aufgang angebracht wird. Für diesen Fall gibt es glücklicherweise Modelle, die man problemlos einklappen kann, damit diese platzsparend aufbewahrt werden, wenn diese nicht benutzt werden.

Plattformlift – Die bessere Alternative

Wie bereits erfahren, eignet sich ein Plattformlift beinahe für jeden Wohnungstyp, doch auch im Außenbereich finden zahlreiche Arten von einem Plattformlift Anwendung. Diese sind dann selbstverständlich in der Lage, äußerliche Bedigungen auszuhalten und aufgrund von wetterfestem Material auch den Wetterextremen in Sommer und Winter stand zu halten. Die meisten Modelle sind darüber hinaus in der Lage, bis zu 300 kg zu transportieren. So sollte es keine Probleme geben, wenn einmal zwei Personen auf dem Plattformlift Platz finden.

Plattformlift – Bauweise

Ein Plattformlift wird in der Regel über eine oder mehrere Schienen im Treppenhaus oder direkt am Treppengeländer befestigt. Ohne Geländer nutzt man oft eine Konstruktion, die über die Treppenstufen agiert. Beim Bau muss beachtet werden, dass nur solche Modelle verwendet werden sollten, die in Punkto Sicherheit die TÜV-Standards erfüllen und möglichst ein Zertifikat hinsichtlich ihrer Sicherheit aufweisen können. Darüber hinaus sollten Sie bei der Anschaffung – sofern es für Sie in Frage kommt – überlegen, einen Lift zu verwenden, der am Ende möglichst einfach wieder demontiert werden kann. Auf diese Weise ist es möglich, diesen in einem anderen Gebäude wiederzuverwenden oder diesen gegebenenfalls zu verkaufen. Mehr dazu finden Sie hier