Praktische und eindrucksvolle Einfahrten

Praktische und eindrucksvolle Einfahrten

Januar 26, 2021 Aus Von Exelity Wellness

Ankommen, aussteigen, Tor öffnen, einsteigen, durchfahren – das Heimkommen ohne elektrischen Torantrieb beim Eingang ist weitaus komplizierter. Gerade bei Schlechtwetter oder wenn Sie sehr müde sind, kostet Sie die Prozedur Kraft. Es liegt also nahe, dass elektrische Torantriebe Erleichterung schaffen. Denn mit ihnen bleibt Ihr Grundstück von Eindringlinge geschützt, während Sie das Tor ganz einfach vom Wagen aus regeln. Ankommen, Tor öffnen, durchfahren – schon viel besser.

Elektrischer Torantrieb: alle Arten im Überblick

Genauso wie es verschiedenste Tore gibt, gibt es auch unterschiedliche Torantriebe. Diese unterscheiden sich in:
-Drehtorantriebe
-Schiebetorantriebe
-freitragende Torsysteme

In diesem Sinne gibt es für jede Art von Tor auch den passenden Torantrieb, welcher dieses einfach aufstemmt. So sparen Sie sich Kraft und Zeit, indem das Gadget sämtliche Arbeit für Sie übernimmt. Dabei eignen sich die elektrischen Torantriebe sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich. Bei Letzterem ist es jedoch wichtig, dass auf die Maximalzahl der täglich möglichen Bedienungen geachtet wird. Diese muss unter Beachtung des Personenverkehrs im Gebäude hoch sein.

Diese Vorteile hat ein elektrischer Torantrieb

Elektrische Torantriebe gehören zu den zahlreichen Hilfsmitteln, welche den Alltag erleichtern und mit Raffinesse ausstatten. Denn gerade wenn Sie nach einem langen Tag nachhause kommen, sehnen Sie sich nur nach Ruhe und Entspannung. Wurde ein Torantrieb installiert, beginnt dies schon vor dem Hauseingang. In diesem Sinne bestehen die Vorteile des elektrischen Torantriebs durch:
-praktische Handhabung
-weniger Aufwand beim Heimkommen
-einen eindrucksvollen Auftritt
-einfache Bedienung

So funktioniert ein elektrischer Torantrieb

Elektrische Torantriebe agieren quasi als simpler Öffner für Sie. Somit können die Produkte unterschiedlich große Tore sowie Gewichte stemmen. In diesem Sinne gibt es für jede Art von Tor auch das passende Produkt. Das Produkt besteht demnach aus einer Steuerung, welche sich hinter dem Gehäuse verbirgt. Hinzu kommen der eigentliche Torantrieb, welcher mit einem Motor ausgestattet ist sowie Funk-Empfänger für die einfache Bedienung. Die mechanische Arbeit übernehmen die Antriebsarme, welche durch den Motor betrieben einfach das Tor öffnen. Angebote dazu finden Sie unter https://www.clemens-gmbh.net/elektrischer-torantrieb/.

So einfach lässt sich ein elektrischer Torantrieb bedienen

Um das höchste Maß an Flexibilität zu erreichen, werden elektrische Torantriebe mit einer Funksteuerung ausgestattet, was die Bedienung aus der Distanz ermöglicht. Meistens handelt es sich hierbei um eine Fernbedienung, von welcher Sie beliebig viele Stücke für die ganze Familie herstellen lassen können. Es reicht somit ein einfacher Klick und das Tor öffnet sich für Sie. Darüber hinaus ist auch die manuelle Öffnung natürlich weiterhin möglich.

Elektrischer Torantrieb für Ihr Garagentor

Nicht nur beim Tor zum Grundstück, sondern auch bei Ihrem Garagentor sind elektrische Torantriebe eine innovative Lösung für mehr Komfort. Denn die schweren Garagentore lassen sich somit leichter aufstemmen, wodurch Sie sich Kraft sparen. Gleichzeitig vermeiden Sie es so, sich die Hände oder die Kleidung schmutzig zu machen. In diesem Fall stehen Ihnen wahlweise sowohl eine Fernbedienung als auch eine neben dem Tor montierte Bedienung zur Verfügung. Mit diesen lässt sich das Garagentor einfach per Knopfdruck öffnen und schließen.

Elektrischer Torantrieb zum Nachrüsten

Ein elektrischer Torantrieb muss nicht per se mit Ihrem neuen Tor montiert werden. Die gute Nachricht ist nämlich, dass er sich problemlos zum Nachrüsten aller Tore eignet. Der Torantrieb wird also einfach entsprechend Ihres Tores ausgewählt und kann infolgedessen mittels einer Schiene montiert werden.

Wie kann ein elektrischer Torantrieb selbst montiert werden?
Je nach Produkt sind Bau und Montage des elektrischen Torantriebes in Eigenregie grundsätzlich möglich. Dafür ist es jedoch wichtig, dass Sie über alle benötigten Werkzeuge verfügen und Ihnen darüber hinaus ein Handbuch angeboten wird. Doch nach der Montage der mechanischen Komponenten sollten Sie die Arbeit lieber Profis übergeben. Dies gilt insbesondere für den Anschluss der Steuerung.

Wie viel kostet ein elektrischer Torantrieb?
An erster Stelle ist es wichtig, dass Sie den richtigen Antrieb für Ihr Tor finden. Die Modelle unterscheiden sich nämlich in den Fähigkeiten. So muss der Torantrieb sowohl der Art Ihres Tores, beispielsweise Drehtor oder Schiebetor, sowie dessen Gewicht und Größe entsprechen. Dementsprechend variieren die Preise. Für sehr günstige Produkte können Sie bereits mit rund 400 Euro rechnen.

Wie lässt sich ein elektrischer Torantrieb bedienen?
Die Bedienung eines elektrischen Torantriebs für Ihr Tor ist kinderleicht. Immerhin liegt der Fokus auch auf der einfachen Handhabung. In diesem Sinne wird Ihnen eine Fernbedienung zur Verfügung gestellt, mit welcher Sie das Tor unkompliziert per Knopfdruck bedienen.

Weitere Tipps und Informationen!

Toranlagen – Welche Möglichkeiten bieten sich?

Elektrische Tore – Spielend leichte Bedienung